Öffentliche Bauten

Sanierung /
Erweiterung
Schule
Uffenheim

Die einzelnen Gebäude der Christian-von-Bomhard Schule in Uffenheim sind campusähnlich auf einem parkähnlichen Schulgelände, auf welchem sich ein hoher Baumbestand befindet, angeordnet.

Die Grundstücksfläche für die Mensa (Erweiterung) ist im Bereich der Internatsgebäude sehr beengt.

Entwurfskonzeption:
Die Treppenkerne der Internatsgebäude werden nach oben verlängert, bzw. um einen Aufzugsschacht erweitert. Diese verlängerten Treppenkerne dienen als Auflager, bzw. Erschließungspunkte für das Mensagebäude, welches als ingenieurmäßig konstruiertes „Brückentragwerk“ ausgebildet wird.

Raumhohe Fachwerkträger spannen stützenfrei von Treppenhauskern zu Treppenhauskern.

Die Fassade wird ringsum verglast. Somit ergibt sich vom Rauminneren der Mensa ein schöner Panoramablick auf historische Altstadtgebäude von Uffenheim.