Wohnungsbau

Wohnpark am Künsbach

Auf einem Grundstück, welches an den Wald angrenzt und unmittelbar am Stadtrand liegt wurde diese Wohnanlage mit insgesamt 21 Wohnungen realisiert.
Die Wohnanlage beinhaltet 2-, 3-, und 4-Zimmerwohnungen.

Das städtebauliche Konzept lautet wie folgt:
Die Wohnanlage soll nicht massiv, sondern gegliedert wirken. Dies wurde durch einzelne Baukörper erreicht, welche als Ensemble um einen Innenhof gruppiert wurden.

Das Herzstück der Wohnanlage bildet dieser zentrale Hof, er dient zur Begegnung und Kommunikation. In der gesamten Wohnanlage gibt es Sichtbeziehungen zur Natur, der angrenzende Wald wird vom Innenhof aus erlebbar gemacht.

Alle Wohnungen sind mittels Laubengänge, welche um diesen Innenhof herumführen erschlossen. Jede Wohnung hat somit ihre eigene Haustüre.
Die Hauptnutzungsräume sind entweder nach Süden oder Westen hin orientiert, die Zufahrt der Tiefgarage befindet sich nordseitig.