Wohnungsbau

Mehrfamilienhäuser in
Obersontheim

In Obersontheim werden diese zwei Mehrfamilienhäuser errichtet.
 Das Grundstück liegt am Ortsrand mit sehr schöner Aussicht auf die Hohenloher Landschaft.
Die Gebäude sind wurden zwecks größtmöglicher Besonnung versetzt zueinander angeordnet. 
Die Grundrisse sind als Zweispännertypen konzipiert. 
Das Gebäude ist entsprechend dem Bebauungsplan dreigeschossig, es sind 2 x 6 Wohnungen geplant. 
Die Wohn/Esszimmer sind richtigerweise zur Landschaft hin orientiert.
Die Balkone „falten“ sich dreidimensional. 
Durch die geschossweise versetzte Faltung wirkt das Gebäude plastisch wie eine Skulptur. 
Das Gebäude setzt somit für das Baugebiet einen starken städtebaulichen Akzent.